^

Persönliche Beratung :
+49 (0)2247 - 9690 480
info@schuelerweltweit.de

Rückruf Service
Broschüren anfordern
Kontakt
Bezahltes Auslandspraktikum in England

Praktikum in England mit Bezahlung
Auslands Praktikum im Bereich Hotel/Gastronomie

bezahltes Praktikum in EnglandIn England ist es möglich ein bezahltes Auslandspraktikum zu machen. Aufgrund des hohen Mindestlohnes, und der niedrigen Steuern als Student, bekommen sogar Schüler ohne großartige Vorkenntisse ein beachtliches Gehalt während des bezahlten Praktikums:

Gehalt: ab ca. €1520 - €2400 monatlich

 

 

Voraussetzung für das bezahlte Praktikum:

  • Alter 18-35 Jahre
  • Englisch Kenntnisse mindestens B1
  • 6 Wochen Vorbereitungskurs in England
  • Staatsangehörigkeit innerhalb der EU oder der Schweiz. Sonstige Voraussetzungen gibt es nicht.
    Das bezahlte Auslandspraktikum in England ist nach dem Abi möglich, aber auch für Schüler ohne Schulabschluss. Bezahltes Auslands Praktikum

  •   Mögliche Positionen der bezahlten Praktikanten Stelle sind:

    • • Rezeptionist/-in
    • • Kellner/-in
    • • Barhilfe
    • • Küchenhilfe
    • • Hauswirtschaft und Zimmerservice
    • • Cocktail waiter
    • • Sommelier (berät Kunden über Weine und ist für die Lagerhaltung, Bestellung, Einkauf der Getränke/Weine  zuständig)

Praktikanten können Wünsche äussern welche Art von Auslandspraktikum sie absolvieren möchten, müssen sich jedoch bezüglich der Platzierung in eine Arbeitsstelle flexibel zeigen.

 

Vorbereitungskurs zum Praktikum in England:

"Hospitality and English Intensiv training course"bezahltes Praktikum in England mit Vorbereitung

  • Ausbildungskurs "Hospitality and English Intensiv training" (6 Wochen) und anschiessende Vermittlung in einen bezahlten Praktikumsplatz (3-9 Monate) in der Hotel/Gastronomie Branche in England.
  • Mentor/Betreuer vor Ort
  • inkl. Unterkunft

 

  •   mehr zum Ausbildungskurs:

    6 Wochen Englisch Intensiv Kurs sowie theoretische und praktische Kenntnisse der Hotellerie/Gastronomie. Themen wie organisatorische Struktur und die verschiedenen Positionen und Aufgaben innerhalb eines Hotels und der Gastronomie, über Event Management, Kundenbindung, Kundenansprache, Hauswirtschaft, Rezeption, Service und Küche sowie die dazugehörigen englischen Sprachkenntnisse. Die Ausbildung enthält 2 Wochen praktisches Training in verschiedenen Positionen in einem Hotel oder einer Bar. Kursgröße: In kleinen Gruppen, 6-14 Teilnehmer pro Kurs.

    Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses, wird in eine bezahlte Arbeitsstelle bzw. ein bezahltes Praktikum vermittelt.
    Dauer der bezahlten Tätigkeit: 3-9 Monate.


  •   Wie hoch ist die Bezahlung genau?

    Der minimale Lohn beträgt in England 6,72 Britisch Pfund pro Stunde, viele Hotels zahlen aber 8-10 Pfund die Stunde bei einem bezahlten Praktikum. Bei einem 38 Stunden Job wären das in Euro monatlich ca. €1520 bis €2400. Die Lohnsteuer fällt in England für ein Auslandspraktikum mit einem Verdienst unter GBP 10.500.- pro Jahr kaum an. Wer während des bezahlten Praktikums in England noch Schüler oder Student ist, kann in England eine komplette Steuerfreiheit beantragen, auch wenn er mehr verdient. Als Kellner und Servicepersonal kann man mit zusätzlichen Trinkgeldern rechnen (zusätzlich ca. €80-€500 pro Monat).

    Selbst wer während des bezahlten Praktikums nur den minimalen Lohn bekommt, kann in England damit gut leben. Einfache Langzeitunterkünfte, Studentenwohnheime und möblierte Wohngemeinschaften inkl. Nebenkosten in Bournemouth betragen ca. €600 im Monat.



Weitere Fragen?
rufe mich einfach an: +49 (0)2247 - 9690 480
oder schreibe mir: info@schuelerweltweit.de